Mein Markenzeichen – Schoko-Orangen-Herzen

In meinen Workshops und Seminaren schenke ich meinen Teilnehmern als Symbol mein Markenzeichen oder Marzipanherzen.

An dieser Stelle danke ich Dir, liebe Sabine, von Herzen. Irgendwann im Herbst 2010 habe ich mit Sabine telefoniert und sie hatte die Idee, mir eine Herzform aus Silber in Form meiner Visitenkarte zu fertigen – als Ausstechform für Plätzchen. Das fand und finde ich einfach genial. So habe ich schon oft bei meinen Lach-Workshops, zu Geburtstagen oder einfach so Herzen verschenkt und natürlich selbst gegessen. Die Schokoladen habe ich vorrätig, so dass ich spontan Herzen herstellen kann!

Auf jeden Fall sollten es Schokoladenherzen sein. „Nur“ aus Schokolade sollten sie allerdings nicht sein, damit sie nicht so schnell schmelzen. Schokoladig und auf der Zunge zergehen – das war mein Wunsch und so werden sie jetzt. Wer sie lieber etwas bissfester mag, lässt sie einfach länger im Backofen oder nimmt mehr Mehl.

Als Variationen sind andere Geschmacksrichtungen möglich, z. B. mit Chili. Das wollte ich schon so oft ausprobieren. Dabei ist es bisher geblieben. Immer mal wieder stehe ich vor dem Schokoladenregal und schaue nach anderen Sorten. Die Orangenschokolade ist nach wie vor der Gewinner.

Und: Ohne Herzform schmeckt dieser Kuchen ebenfalls vorzüglich!

Auf jeden Fall selbst gemacht

Shortbread Fingers mit Kaffeetasse

In den Pausen verwöhne ich Sie mit Karin’s Kaffeekeks, Gebäck oder Kuchen zu Kaffee mit Herz….

Die Rezepte finden Sie in meinem Buch „Einfach mit Herz“.

„einfach – genial – köstlich“

Dekobild
Dekobild
Dekobild