Was ist Lachyoga?

Lachyoga wurde 1995 von dem indischen Arzt Dr. Madan Kataria erfunden. Beim Lachyoga wird das Lachen mit tiefer Atmung aus dem Yoga, mit Blickkontakt, mit pantomimischen Gesten und mit Bewegung verbunden. Lachen baut Stress ab, stärkt das Immun-, Herzkreislauf- und Lungensystem, ist gesund, hält jung und hebt die Stimmung.

Lachen ist eine großartige Energiequelle, die auf Körper, Geist und Seele wirkt. Lachen ist Liebe. Liebe ist die höchste Energieform. Liebe heilt. Probieren Sie es selbst!

Meine Berufung ist Lachyoga. Das Lachen bringt mich jedes Mal tiefer zu mir selbst, in meine Energie, in meine Lebensfreude, in meine Lebendigkeit und in meine Leichtigkeit. Dies spüren auch meine Teilnehmer.

 

Lachen macht Spaß – Workshops und mehr

In einer Gruppe macht das Lachen noch mehr Spaß und die Lach-Energie ist größer und wirksamer. Lachen zündet über die Augen. Deshalb haben wir beim Lachyoga immer Blickkontakt miteinander. Auf spielerische Weise wird gelacht, geatmet und entspannt. Die Übungen sind aus dem Leben für Ihr tägliches Leben.

Er-leben und ent-decken Sie Ihr Lachen in schöner Atmosphäre bei Schnupperstunden, bei Workshops, bei Seminaren und bei regelmäßigen Lachtrainings!

„Lachen ist Liebe...“

Dekobild
Dekobild
Dekobild